Fun:Cup 2017

Aktuelles (01.09.17)
Stornierung: neu, kostenfrei bis Donnerstag 18.00 Uhr vor dem Turniertag. Spätere Abmeldung: Wir geben euern Platz sofort frei, kann er nicht neu besetzt werden müssen wir euch die Anmeldegebühr leider in Rechnung stellen.
Teambesetzung männl./weibl.: Die Teams müssen nicht heterogen sein, auch reine Männer/Frauenteams können antreten.

Das Fun:Cup-Prinzip
Man kann an einzelnen oder mehreren Turnieren teilnehmen. Der Fun:Cup richtet sich an Freizeitspieler. 
Gespielt wird an zwei Sonntagen im Monat.  Je nach Wetterlage und Saison können zwischen 20 (Winter) und 36 Teams (Sommer) teilnehmen.

Mannschaften
Eine Mannschaft besteht aus 4 Spielern (plus Auswechselspieler). Sie wird durch einen Teamcaptain gemeldet. Jede Mannschaft trägt einen eigenen Namen.

Meldung / Abmeldung
Die Freischaltung des Meldeformulars erfolgt jeweils am Montag nach dem gelaufenen Fun:Cup um 19.00 Uhr.
Jedes Team hat einen eigenständigen Namen und einen Teamcaptain (nur ein Team pro Captain).
Teilnahmegebühr: 40,00 Euro pro Team + 10,00 € je weiterem Spieler pro Team (inkl. 1 Freigetränk für jeden Teilnehmer).
Ist die Meldung erfolgreich, findet ihr euch auf der Teilnehmerliste wieder.
Die Buchung ist verbindlich.
Stornofrist: bis Donnerstag 18.00 Uhr vor dem Turniertag. Spätere Abmeldung: Wir geben euern Platz sofort frei, kann er nicht neu besetzt werden müssen wir euch die Anmeldegebühr leider in Rechnung stellen.
Meldeschluss ist 30 Stunden vor Turnierstart. Ist der Start Sonntag 18 Uhr, so ist am Samstag 12 Uhr Meldeschluss.
Wenn vorher ausgebucht ist, wird das Team automatisch auf die Warteliste gesetzt.
Dies wird auf unserer Homepage in einem auffälligen roten Kasten mitgeteilt! Wird ein Platz frei, bekommt ihr bis Samstagmittag eine Nachricht per Telefon, also Mobiltelefonnummer bitte angeben!
Anmeldung hier.
(Die Anmeldung ist nur online möglich).

Zeitplan am Spieltag

  • Check in: 17.45 Uhr-18.00 Uhr
  • Teams die sich z.B. wegen Stau verspäten, bitte anrufen unter 02302-580400, ansonsten verfällt der Startplatz, wenn ihr nicht bis 18.00 Uhr eingecheckt habt.
  • Erstellung des Turnierplans: 18.00  Uhr.
  • Warm up: 18.00-18.30 Uhr
  • Captain´s Meeting: 18.15 Uhr
  • Turnierstart: 18.30 Uhr
  • Siegerehrung 21.15 Uhr
  • Die Küche ist bis 21.30 Uhr geöffnet.

Spielmodus / Regelwerk
4:4
, Spielzeit je 11 Minuten, 4 Minuten Wechselzeit, jedes Team hat 4-5 Wertungsspiele gegen ausgeloste Gegner! Der letzte Ball bei Abpfiff wird ausgespielt.
4 aktive Spieler/innen auf dem Feld. Es kann bei mehr Spielern pro Team gewechselt werden.

Für alle Spiele gilt (Verletzungsgefahr und Fairplay):
1) Netzberührung ist Fehler
2) kein Übertreten über die Mittellinie
3) Es muss rotiert werden auf dem Feld (Positionswechsel, bei Wechsel des Aufschlagrechtes)

Spielstärke eines Teams
Vorweg: man muss nicht an der Turnierserie teilnehmen, sondern kann auch an einzelnen Turniertagen mit einer mannschaft an der Start gehen. Und das das ganze Jahr über.
Die angemeldeten Mannschaften werden entsprechend ihrer Spielstärke (aus dem Jahresranking) in das spielstärkere bzw. spielschwächere Teilnehmerfeld einsortiert.
Im spielstärkeren Teilnehmerfeld ist die Beachvolleyball-Regel "Wenn ein Spieler den Ball im oberen Zuspiel auf die gegnerische Seite spielt, so ist dies nur dann zulässig, wenn es genau senkrecht zu seiner Schulterachse (also geradeaus nach vorn oder geradeaus nach hinten) geschieht" und "Bei einem Angriffsschlag sind Lob-Bälle nur dann erlaubt, wenn der Ball sauber geschlagen und nicht gehalten oder geworfen wird", verpflichtend.

Ein gewonnenes Spiel bringt im spielstärkeren Niveau 3,5 Punkte, im spielschwächeren 3 Punkte. Ein Unentschieden bringt 2 Punkte, eine Niederlage einen Punkt. Die erspielten Punkte werden am Ende des Turniers addiert. Bei Punktgleichheit entscheidet das Ballverhältnis. Bei jedem FUN:CUP gibt es Preise und einen Wanderpokal., der im blue:beach ausgestellt wird.

Die Spielstärke eines Teams berechnet sich aus der Anzahl der in diesem Kalenderjahr erspielten Punkte geteilt durch die Anzahl  der Fun:Cup-Teilnahmen. Die für einen Fun:Cup gemeldeten Teams werden vor Spielbeginn nach Ihrer Spielstärke sortiert. Aus den ersten 10 und aus den hinteren 10 Teams werden dann die Spielpaarungen für den Fun:Cup gelost. Die Besetzung von Teams mit komplett anderen Spielern lässt eine leistungsgerechte Einordnung nicht zu.

Kontakt zur FUNCUP Organisation
funcup@bluebeach.de
Direkt eine E-Mail schreiben

Wir sehen uns am Spieltag! Euer blue:beach Team.